• Gesine

Baby, du siehst gut aus - lass ́ mal wieder richtig ausrasten!

Warum man Bakkushan auf der ersten Fete nach Corona als allererstes live spielen sollte


Einfach mal annehmen, wir befinden uns (hoffentlich spätestens) im Jahre 2022. Clubs erwachen wieder, die Dorfdissen öffnen die Türen wieder zum Umtrunk zu Musik am Wochenende und auch alle anderen Großveranstaltungen können wieder abgehalten werden - endlich ist die Chance, in einer Masse von schwitzenden Menschen wieder richtig die Sau rauszulassen zum Greifen nahe. Doch die letzte Tanzveranstaltung ist schon so lange her, dass man sich gar nicht mehr richtig weiß, wie man sich rhythmisch zur Musik bewegen soll, ohne dass man sich gleich fühlt wie das größte Opfer der Veranstaltung.



Ein Glück, Bakkushan nutzt die Gelegenheit für ein Comeback und stimmt die Sause direkt mal mit „Baby, du siehst gut aus“ an. Spätestens jetzt lassen auch diejenigen ihre Hemmungen sausen, die sich beim Vorglühen noch nicht genug Mut antrinken konnten; doch was für Vorglühen?

Wenn Bakkushan mich auffordert, alles stehen und liegen zu lassen, um für wen auch immer zu tanzen, dann tu ich das doch auf der Stelle! Schließlich handelt jeder einzelne Vers vom Eskalieren, man wird quasi angefeuert, immer mehr Gas zu geben und bekommt dafür sogar noch Komplimente - ich mein, gibt es was geileres?


Auch, wenn man momentan womöglich schon gar nicht mehr weiß, wie man überhaupt mal in der Lage gewesen ist mit anderen Menschen zu kommunizieren, ohne dabei komische Dinge von sich zu geben - sobald man sich dieses Bild einfach nur vor Augen führt; so viele Menschen auf einem Fleck, ein Song, der Schweiß tropft langsam schon wieder von der Decke.


Jeder weiß, morgen wird die Kehle einen killen, der Körper vor lauter blauer Flecken wehtun und das Zimmer genauso riecht wie der Club, doch das alles war es wert, wenn man sich an den Abend erinnert; wie die Gitarre eingesetzt hat und dann das Schlagzeug und alle Menschen den allbekannten Song mitgegröhlt haben. Mit Tanzen hat das Ganze zwar nicht viel gemein gehabt, doch man hat alles getan, was das Lied musikalisch als auch inhaltlich von sich gibt;

Die ganze Wut rauslassen, immer schneller, immer schneller. Das Beste daran: Du siehst auch noch GUT dabei aus (Spoiler: Tust du eigentlich nicht wirklich, aber das interessiert zum Glück niemanden;) )!


Für mich auf jeden Fall der absolute Stimmungsbringer auf jeder Fete; jeder kennt den Text und Coverbands wie die Draufgänger beispielsweise beweisen, dass dieser Song niemals out sein wird.


Ein Song, der sämtliche Menschen unabhängig von ihrem eigentlichen Musikgeschmack zusammenbringt, denn er reißt einfach alle mit sich.


Bakkushan hat hier meiner Meinung nach alles richtig gemacht und könnte die Stimmung nach einer jahrelangen Pause von Riesenfeten blitzartig wieder hochleben lassen, als hätte es Corona gar nicht gegeben.